Home Górnośląskie Centrum Kultury i Spotkań im. Eichendorffa

Dec 21

Weihnachts-und Neujahrswünsche 2019 vom Eichendorffzentrum in Lubowitz

  • 21 December 2019 , 15:34
  • GCKiS

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Eichendorffverehrer, Möge die Erfahrung der Begegnung mit dem beseelten Wort Gottes Ihnen: Friede, Liebe und Hoffnung bringen und der Schein des Sterns von Bethlehem jeden Tag im kommenden Jahr 2020 erleuchten. Das wünschen Ihnen herzlich die Vorstände: der Eichendorffstiftung des Eichendorff – Vereins sowie die Verwaltung des Eichendorffzentrums in Lubowitz

Dec 19

Adventskonzert in Lohnau

  • 19 December 2019 , 14:38
  • GCKiS

Das Adventskonzert mit der Vorlesung über die gesamte Geschichte der Pfarrgemeinden Lubowitz und Lohnau, in der Bartholomäus Pfarrkirche in Lohnau, erweckte bei dem Publikum eine große Zufriedenheit. Begleitet hat uns die hervorragende Dichtung von Joseph von Eichendorff. Gesungen wurde das Gedicht „Weihnachten“ und rezitiert das Gedicht „Morgengebet“. Ich bedanke mich bei der Solistin Andrea Rischka mit der exzellenten Stimme und bei der DFK-Vorsitzende Karina Walach für die gute Zusammenarbeit bei der Durchführung der Veranstaltung. Wir bedanken uns bei den Sponsoren: dem deutschen Konsulat in Oppeln und bei der SKGD im Oppelner Schlesien.

Dec 04

Weihnachtskonzert

  • 04 December 2019 , 17:33
  • GCKiS

Das Oberschlesische Eichendorff – Kultur - und Begegnungszentrum lädt Sie herzlich ein zum
Weihnachtskonzert in Lubowitz
Beginn der Veranstaltung im Eichendorffzentrum am Sonntag, dem 29. Dezember 2019 um 17.00 Uhr

Dec 02

Adventskonzert in Lohnau

  • 02 December 2019 , 16:28
  • GCKiS

Das Oberschlesische Eichendorff - Kultur - und Begegnungszentrum sowie der DFK in Lohnau laden Sie herzlich ein zum
Adventskonzert in Lohnau - Lubowitz und Lohnau - durch Eichendorff befreundet
Beginn der Veranstaltung in der Bartholomäus - Pfarrkirche in Lohnau am Sonntag, dem 15. Dezember 2019 um 15.00 Uhr.

Nov 06

Requiescat in pace

  • 06 November 2019 , 10:58
  • GCKiS

Gestern, am 05. November, im Alter von 83 Jahren, starb Herr Bruno Kosak. Neben vielen Verdienste für die deutsche Minderheit in Polen war er einer der Gründer der Stiftung Oberschlesisches Eichendorff- Kultur- und Begegnungszentrum in Lubowitz. Seit seiner Gründung bis zu seinem Tod war er Kurator des Kuratorenrates der Stiftung. Sieben Jahre lang war er Vorsitzender des Eichendorff-Vereins in Lubowitz. Für seine Verdienste wurde er auch mit der Eichendorff-Medaille ausgezeichnet.

Requiescat in pace