Unvergessener Romantiker aus Lubowitz Górnośląskie Centrum Kultury i Spotkań im. Eichendorffa

Feb 25
  • 25 February 2018 , 09:47
  • GCKiS

Das Oberschlesische Eichendorff – Kultur - und Begegnungszentrum
lädt Sie herzlich ein zur Festveranstaltung anlässlich
des 160. Todestages von
Joseph Freiherr von Eichendorff unvergessener Romantiker aus Lubowitz

Beginn der Veranstaltung in Lubowitz am Samstag, dem 25. November 2017 um 15.00 Uhr

Dass Programm:
15.00 Uhr
- Beginn der konzelebrierten Hl. Messe
- Anschließend Prozession mit Grablichtern zum alten Friedhof
16.30 Uhr
- Eröffnung der Gedenkfeier im Bankettsaal des Eichendorffzentrums
- Festvortrag von Prof. Dr. Marcin Worbs „Joseph von Eichendorff - unvergessener Romantiker aus Lubowitz“
- Auftritt des DFK - Chores „Cecylia“ aus Kranowitz unter Leitung von Kornelia Pawliczek - Błońska
- Konzert mit klassischer Musik: Musikstücke von: R. Schumann, J. Strauss, F. Schubert, F. Lehar, G. Verdi, R. Stolz, E. Kalman
Es treten auf: Izabela Migocz – Sopran / Pfr. Łukasz Libowski - Tenor / Jakub Gerula – Pianist

Mitfinanzierung der Maßnahme:
deutsches Konsulat in Oppeln und Gemeinde Rudnik