Schlesische Morgenfeiern in Sonetten Górnośląskie Centrum Kultury i Spotkań im. Eichendorffa

Feb 25
  • 25 February 2018 , 09:36
  • GCKiS

Die Stiftung für Wissenschaft und Kultur in Schlesien und Das Eichendorff-Zentrum in Lubowitz laden herzlich ein zur Buch-Präsentation von

Werner Gneist: Sonette

Die Buch-Vorstellung findet am 18.11.2017 um 18:45 Uhr in Sebastianeum in Gross Stein statt

Werner Gneist (1898-1980) war ein Chorleiter der Jugendmusikbewegung aus Liegnitz, der vor dem 2. Weltkrieg Singwochen in Schlesien abhielt und in diesen Singwochen die Morgenfeiern mit eigenen Sonetten begann, die indiesem Buch gesammelt wurden als bleibendes Dokument des kulturellen Niveaus dieser Singwochen.

Bei der Buchvorstellung, mit Eichendorff-Lieder,werden Absolventen und Schüler der Oppelner Musikschuleauftreten