Requiescat in pace Górnośląskie Centrum Kultury i Spotkań im. Eichendorffa

Nov 06
  • 06 November 2019 , 10:58
  • GCKiS

Gestern, am 05. November, im Alter von 83 Jahren, starb Herr Bruno Kosak. Neben vielen Verdienste für die deutsche Minderheit in Polen war er einer der Gründer der Stiftung Oberschlesisches Eichendorff- Kultur- und Begegnungszentrum in Lubowitz. Seit seiner Gründung bis zu seinem Tod war er Kurator des Kuratorenrates der Stiftung. Sieben Jahre lang war er Vorsitzender des Eichendorff-Vereins in Lubowitz. Für seine Verdienste wurde er auch mit der Eichendorff-Medaille ausgezeichnet.

Requiescat in pace